FC Schönberg 95 – SG 03 Ludwigslust/Grabow 4:0 (2:0)

Start nach Maß sagt man wohl dazu, denn bereits ab Minute 3 lag Schönberg vorn. Die Gäste versuchten, einen Diagonalpass von David Rosinski aus der Gefahrenzone zu schlagen, die Kugel fiel dabei Hannes Komoss vor die Füße und der fackelte wie üblich nicht lange. Marcel Behm hatte dann die Möglichkeit, auf 2:0 zu erhöhen, spitzelte den Ball jedoch am Tor vorbei. Kurz darauf musste Przemyslaw Szymura zum ersten und letzten Mal ernsthaft eingreifen, denn beim Schuss von Johannes Franke verkürzte er geschickt den Winkel und riss im entscheidenden Moment die Arme hoch. In der 24. Minute erwischte Marcel Behm den sich auf den Ball werfenden Gästekeeper Frank Engel ohne böse Absicht am Kopf. Für diesen ging es nach längerer Behandlungspause leider nicht mehr weiter. Wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass es letztlich doch nicht so schlimm ist, wie es aussah! In der 37. Minute holte sich Hendrik Schröter an der Mittellinie den Ball vom Gegner und ging damit nach Doppelpass mit Kevin Rosinski bis zur Grundlinie. Dort hatte er dann auch noch ein gutes Auge für den freistehenden Finn Lukas Burmeister und dieser haute das Spielgerät durch alle Abwehrbeine hindurch zum 2:0 ins Netz.

Auch nach der Pause kontrollierte Schönberg Ball und Gegner. Erik Schameitke und Hendrik Schröter legten das 3:0 für Marcel Behm auf und beim 4:0 schoben sich die Grün-Weißen das Leder über mehrere Stationen zu, bis David Rosinski in Schussposition war. Weitere gute Möglichkeiten, das Ergebnis weiter auszubauen, blieben jedoch ungenutzt. Und in der Schlussphase verloren die Maurine-Kicker Thomas Aldermann wegen einer roten Karte. Aldermann war auf dem Weg zum Einwurf mit dem Fuß an einem am Boden liegenden Ludwigsluster hängengeblieben, Schiedsrichter Rauch wertete dies wohl als Tätlichkeit und ließ sich auch von seinem Assistenten nicht mehr umstimmen.

Statistik

FC Schönberg 95: Przemyslaw Szymura, Erik Schameitke, Max Iserhot (76. Marvin Miltzow), Hannes Komoss, Hendrik Schröter, Thomas Aldermann, Kevin Rosinski (59. Timo Poch), Finn Lukas Burmeister, Marcel Nagel, David Rosinski, Marcel Behm

SG 03 Ludwigslust/Grabow: Frank Engel (28. Tom Buske), Marc Thore Schulz, Lukas Schütt, Maximilian Grünwaldt, Lasse Baerwinkel, Fabian Gätcke, Ole Baerwinkel, Martin Wilk, Steffen Kretschmer (53. David Stahl), Johannes Franke, Robert Dietrich

Tore: 1:0 Hannes Komoss (3.), 2:0 Finn Lukas Burmeister (37.), 3:0 Marcel Behm (65.), 4:0 David Rosinski (77.)

Gelbe Karten: Marcel Behm (24., Foulspiel), David Rosinski (45.+3, Foulspiel), Marcel Nagel (72., Unsportlichkeit)
Rote Karte: Thomas Aldermann (85.)

Zuschauer: 151

Schiedsrichter: Mike Rauch (Zarnewanz)
Schiedsrichterassistenten: Michael Jörn und Sven Peter

Videos

Spielzusammenfassung

Das komplette Spiel auf Sporttotal.tv