Zusammenfassung

FC Schönberg 95 – Doberaner FC 3:0 (2:0)

Ein Weckruf in Form eines Pfostentreffers der Gäste brachte die Schönberger in die richtige Spur, denn ein durch Finn Burmeister schnell ausgeführter Einwurf in den Lauf von Nick Heymann und dessen starke Flanke von der Grundlinie leiteten das frühe 1:0 ein. Marcel-Sven Meier war dann am langen Pfosten vor seinem Bewacher am Ball und schon war’s passiert. Auch der zweite Treffer der Gastgeber wurde absolut sehenswert herausgespielt. Marcel-Sven Meier bekam nach einem Zuspiel von Nick Heymann genügend Zeit, um ganz genau zu gucken und seine unglaubliche Flanke  auf den langen Pfosten fand exakt den Kopf des heranstürmenden Hannes Komoss. Bis zur Pause erspielten sich die Grün-Weißen weitere gute Möglichkeiten, konnten sich allerdings auch bei Ihrem Torwart Przemyslaw Szymura bedanken, dass dieser mit einer Fußabwehr gegen den freistehenden Nico Hartig klärte.
Auch nach der Pause blieben die Maurine-Kicker das bessere und vor allem gefährlichere Team und der an der Vorbereitung der beiden ersten Tore beteiligte Nick Heymann sorgte Mitte des zweiten Durchgangs für die Entscheidung. Von Marcel-Sven Meier klug in die Schnittstelle der Doberaner Abwehr geschickt, scheiterte er zwar im ersten Versuch an Keeper Alexander Bönecke, aber für den zweiten Anlauf umkurvte er Jan Eulner und diesmal war die Kugel drin. Damit war die Luft aus der Partie praktisch raus. „Eine gute Leistung“ attestierte Trainer Thomas Manthey seiner Mannschaft nach dem Abpfiff und so sorgte am Ende nur die Flut an gelben Karten rund um das Palmberg-Stadion für Kopfschütteln. Denn es war eher keine überhart oder unfair geführte Partie…

Statistik

FC Schönberg 95: Przemyslaw Szymura, Simon Leu, Erik Schameitke, Marvin Miltzow, Hannes Komoss, Marcel-Sven Meier (76. Timo Poch), Hendrik Schröter, Nick Heymann, Finn Lukas Burmeister (63. Thomas Aldermann), Marcel Nagel (71. Stephan Weckwert), David Rosinski

Doberaner FC: Alexander Bönecke, Jan Gregor Eulner, Marvin Wiencke (66. Niclas Martin Goesch), Jeppe Anton Lauenstein, Chris Wölk, Nino Leon Dowe, Sebastian Mönk, Jan Herbert Baor, Jan Wähnke (66. Steven Kozlowski), Felix Engert, Nico Tobias Hartig (66. Paul Westendorf)

Tore: 1:0 Marcel-Sven Meier (8.), 2:0 Hannes Komoss (18.), 3:0 Nick Heymann (68.)

Gelbe Karten: Finn Lukas Burmeister (45., Foulspiel), Marcel Nagel (45., Foulspiel), Hannes Komoss (52., Foulspiel), Marcel-Sven Meier (72., Foulspiel), Thomas Aldermann (78., Unsportlichkeit) – Felix Engert (22., Foulspiel), Jan Wähnke (56., Handspiel), Jan Gregor Eulner (65., Foulspiel), Paul Westendorf (90., Foulspiel)

Zuschauer: 193

Schiedsrichter: Robert Kuligowski (Rostock)

Schiedsrichterassistenten: Johannes Wagner und Christoph Lissner

Fotos

Video

Das komplette Spiel auf sporttotal.tv

0:18:17 Beginn 1. Halbzeit
0:19:45 Pfostentreffer Bad Doberan
0:25:20 1:0 Marcel Meier
0:35:20 2:0 Hannes Komoss
1:20:04 Beginn 2. Halbzeit
1:42:40 3:0 Nick Heymann

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag Zuschauer
6. Oktober 2019 90' Landesliga West 2019/20 8 193

Ground

Palmberg-Stadion
Rudolf-Hartmann-Straße 13, 23923 Schönberg, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Schönberg 95213Gewonnen
Doberaner FC000Verloren

FC Schönberg 95

12Przemyslaw Szymura Tor
3Simon Leu Abwehr
4Erik Schameitke Abwehr
5Marvin Miltzow Abwehr
7Hannes Komoss Angriff 18'
52'
8Marcel-Sven Meier 27 Angriff 8'
72'
9Hendrik Schröter Mittelfeld
10Nick Heymann Mittelfeld 68'
18Finn Lukas Burmeister 11 Angriff 45'
19Marcel Nagel 25 Mittelfeld 45'
28David Rosinski Mittelfeld
11Thomas Aldermann 18 Angriff 78'
25Stephan Weckwert 19 Abwehr
27Timo Poch 8 Abwehr