FC Schönberg 95 – SG Aufbau Boizenburg 8:1 (4:0)

Im Nachholspiel des 20. Spieltages setzte sich der FC Schönberg 95 mit einem klaren 8:1 gegen die SG Aufbau Boizenburg durch. Nach dem 1:0, das Simon Leu mit einem direkt verwandelten Eckball erzielte, bauten die Maurine-Kicker ihre Führung in der Partie kontinuierlich aus. Jelto Focke Reuter gelang dabei im zweiten Durchgang ein lupenreiner Hattrick. Die Gäste versteckten sich nicht, suchten immer wieder den Weg zum Tor und belohnten sich in der 77. Minute für ihr engagiertes  Spiel mit dem Ehrentreffer.

Statistik

FC Schönberg 95: Przemyslaw Szymura, Simon Leu (46. Brun Keller), Erik Schameitke (61. Daniel Halke), Marvin Miltzow, Jannes Kanzog, Jelto Focke Reuter, Furkan Kalfa, Thomas Aldermann, Finn Lukas Burmeister, Marcel Nagel (46. Tim Niklas Cordt), Nick Heymann (74. Andreas Gomig)

SG Aufbau Boizenburg: Felix Lamer, Bless Martin Kumih Dapaah, Pierre Kaatz, Meikel Soetbeer, Troung Thanh Pham, Norman Hübner, Nico Thiele, Leon Voß, Yu Asanuma, Max Wilhelm, Fabian Lamer

Tore: 1:0 Simon Leu (18.), 2:0 Jelto Focke Reuter (20.), 3:0 Nick Heymann (34.), 4:0 Jelto Focke Reuter (35.), 5:0 Jelto Focke Reuter (52.), 6:0 Jelto Focke Reuter (69.), 7:0 Jelto Focke Reuter (75.), 7:1 Max Wilhelm (77.), 8:1 Furkan Kalfa (90.)

Zuschauer: 81

Schiedsrichter: Michael Bernowitz

Schiedsrichterassistenten: Pauline Meincke und Matthias Krull

 

Video