Zusammenfassung

Die Anfangsviertelstunde hätte den Platzherren mindestens eine 2-Tore-Führung bringen müssen, aber vor allem eine bravouröse Torwartleistung von Eric Schlomm stand dem entgegen. Wie’s besser gemacht wird zeigten dann die Gäste, die mit ihren schön herausgespielten Chancen deutlich effektiver umgingen und aus 2 Flanken 2 Tore machten. In der Schlussminute der ersten Halbzeit konnte Schönberg mit Mühe und auf Kosten einer Ecke zwar das 0:3 verhindern, doch im Anschluss an die Ecke wurde Dominik Trautmann freigespielt und dieser sorgte doch noch für eine 3-Tore-Pausenführung der Lübecker. Marcel Behm, der nach dem Wiederanpfiff mit Volldampf über die linke Seite kam, bereitete den perfekten Einstieg in den zweiten Durchgang vor, denn seine Flanke musste Hannes Komoss nur noch einnicken. Noch hoffungsvoller wurden die Grün-Weißen, als der pfeilschnelle Felix Kaben auf der anderen Seite nicht aufzuhalten war. Marcel Nagel segelte zwar noch an der Flanke vorbei, aber am langen Pfosten lauerte erfolgreich Marcel Behm. Die Maurine-Kicker hatten ihr Pulver damit jedoch weitgehend verschossen, Phönix Lübeck dominierte deswegen den Rest der Partie und konnte dies auch mit 3 weiteren Treffern unter Beweis stellen.
„Genauso wie nicht alles gut ist, wenn man gewinnt, ist auch nicht alles schlecht, wenn man verliert“, hob Schönbergs Trainer Thomas Manthey vor allem die positiven Aspekte im Spiel seiner Mannschaft hervor. „Die ersten 20 Minuten der ersten und der zweiten Halbzeit waren absolut in Ordnung und an der Abwehrleistung müssen wir natürlich noch arbeiten.“

Statistik

FC Schönberg 95: Paul Scherz, Erik Schameitke (63. Marvin Miltzow), Hannes Komoss, Florian Köpke, Hendrik Schröter (46. Sebastian Burmeister), Thomas Aldermann, Felix Kaben, Chris Kowalski (46. Marcel Behm), Finn Lukas Burmeister (21. Gino Damrau), Marcel Nagel, Marvin Worreschck, Timo Poch (46. Max Iserhot)

1. FC Phönix Lübeck: Eric Schlomm, Simon Leu, Felix Greger, Lukas Lehwald (60. Tom Meier), Lukas Görlitz (60. Tino Arp), Ibrahim Sweiti (78. Torben Beyer), Florian Knoop (60. Thomas Rimer), Alex Hammerschmidt (60. Michael Saar), Dominik Trautmann, Alexander Sommer, Paul Julian Meins

Tore: 0:1 Dominik Trautmann, 0:2 Paul Julian Meins (31.), 0:3 Dominik Trautmann (45.), 1:3 Hannes Komoss (50.), 2:3 Marcel Behm (51.), 2:4 Paul Julian Meins (69.), 2:5 Dominik Trautmann (81., Foulelfmeter), 2:6 Alexander Sommer (89.)

Gelbe Karten: Erik Schameitke (65., Foulspiel) – Simon Leu (78., Foulspiel)

Schiedsrichter: Marvin Tennes (Schönberg)

 

Details

Datum Zeit Liga Saison
28. Juli 2018 90' Vorbereitungs- und Freundschaftsspiele 2018/19

Ground

Palmberg-Stadion
Rudolf-Hartmann-Straße 13, 23923 Schönberg, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Schönberg 95022Verloren
1. FC Phönix Lübeck336Gewonnen

FC Schönberg 95

1Sven Boddin Tor
3Gino Damrau 18 Abwehr
4Erik Schameitke 5 Abwehr 65'
5Marvin Miltzow 4 Abwehr
6Max Iserhot 27 Mittelfeld
7Hannes Komoss Angriff 50'
9Hendrik Schröter 31 Mittelfeld
11Thomas Aldermann Angriff
13Kevin Rosinski Mittelfeld
16Felix Kaben Mittelfeld
17Chris Kowalski 33 Abwehr
18Finn Lukas Burmeister 3 Angriff
19Marcel Nagel Mittelfeld
23Marvin Worreschck Mittelfeld
25Paul Scherz Tor
27Timo Poch 6 Abwehr
31Sebastian Burmeister 9 Abwehr
33Marcel Behm 17 Angriff 51'

Co-Trainer: Jan Pekrun
Trainer: Thomas Manthey
Betreuer: Werner Stender