Jugendteams hoffen zukünftig auf viele Tore in der Brillen Becker – Arena

Aus dem Kunstrasenplatz des FC Schönberg 95 wird ab sofort die „Brillen Becker-Arena“. Zusätzlich zu seiner Präsenz im PALMBERG-Stadion und seiner Teampartnerschaft bei unseren C1-Junioren, baut Uwe Becker mit dem Start der Saison 2020/2021 sein Engagement bei den Maurine-Kickern weiter aus und wird Namensgeber für den Kunstrasenplatz des FC Schönberg 95; der Heimstätte unserer Jugendmannschaften.

Kräfte bündeln, um die Maurine-Kicker zu unterstützen – darum geht’s Uwe Becker bei der Erweiterung seiner Unterstützung. Vor diesem Hintergrund wählte er für die Fortsetzung seines Engagements bewusst eine Laufzeit von drei Jahren. Er und auch seine Frau engagieren sich bereits seit vielen Jahren für den FC 95; insbesondere die Jugendarbeit liegt dem ortsansässigen Geschäftsmann, der sich zugleich ehrenamtlich im Vorstand des FC 95 einbringt, dabei sehr am Herzen. Insofern war es Uwe Becker ein echtes Anliegen, gerade in diesen ungewöhnlichen Zeiten trotz Corona ein starkes Zeichen zu setzen, um dem Verein mit seinem erweiterten Engagement weitere Planungssicherheit für die Zukunft zu verschaffen.

„Nicht nur der Herrenbereich hat bei uns einen hohen Stellenwert, sondern auch die Basis ist uns sehr wichtig, denn von dort kommen unsere Maurine-Kicker von morgen,“ so der Sportliche Leiter des FC 95 Sven Wittfot: „Wir freuen uns deshalb natürlich sehr über das Engagement eines solchen Partners wie es Uwe, seine Frau und das ganze Brillen Becker – Team sind.“

Die Auslastung der zukünftigen Brillen Becker-Arena sei bestens und hilft uns natürlich den knapp 300 Jugendlichen des Vereins vernünftige Trainingsbedingungen zu bieten. Zusätzlich fragen viele umliegende Vereine oftmals in den Wintermonaten bei uns an, ob sie ihre Spiele bei uns durchführen können.

„Uwe Becker zeigt mit seinem erweiterten Engagement auch in angespannten Zeiten Flagge, indem er als ortsansässiger Unternehmer für die Jugendlichen und Kinder aus Schönberger und der Region da ist. Er ist so mit seinem Unternehmen Brillen Becker aber auch mit seinem persönlichen Engagement in den letzten Jahren zu einem ganz wichtigen Partner geworden. Die neue Vereinbarung ist deshalb ein echter Meilenstein für unsere zukünftige Vereinsarbeit und ein Beweis dafür, dass wir in Schönberg und der Region nach wie vor ein attraktiver Werbeträger sind. Mein Dank gilt – stellvertretend für den gesamten Verein – Uwe und seinem Brillen Becker Team!“, so Patrick König (Schatzmeister und Sponsorenbeauftragter der Maurine-Kicker).