Zusammenfassung

Statt einer schnellen und komfortablen 2:0-Führung, die in der Anfangsphase locker möglich gewesen wäre, lag Schönberg nach 10 Minuten plötzlich 0:1 zurück. Doch Thomas Aldermann gelang mit gutem Auge und einem platzierten Schuss ins lange Eck der umgehende Ausgleich. Und Sebastian Burmeister zirkelte dann einen 25-Meter-Freistoß gekonnt um die Mauer ins Dreiangel und brachte den Grün-Weißen damit die verdiente Führung. Danach kontrollierten die Maurine-Kicker die Partie, versäumten es aber, aus ihren guten Möglichkeiten weitere Tore zu machen.
Ein feiner Volleykracher von Marcel Nagel kurz nach dem Wiederanpfiff stellte die Weichen auf Halbfinalsieg beim 2. Skanbo-Cup und 2 Treffer von Hannes Komoss machten den Finaleinzug perfekt. Insbesondere das 5:1 war dabei richtig schön herausgespielt und von Thomas Aldermann mit einer starken Flanke auf den langen Pfosten wunderbar vorbereitet. Mit dem Schlusspfiff konnte Schlutup per Foulelfmeter verkürzen.

Statistik

FC Schönberg 95: Sven Boddin, Stefano Ricchiuti, Marvin Miltzow, Hannes Komoss, Hendrik Schröter, Thomas Aldermann, Marcel Nagel, Edison Grguri, Timo Poch, David Rosinski, Sebastian Burmeister, Michael Pekrun, Fernando Borchardt, Andre Klingenberg

Tore: 0:1 Dennis-Jan Meier (9.), 1:1 Thomas Aldermann (11.), 2:1 Sebastian Burmeister (22.), 3:1 Marcel Nagel (51.), 4:1 Hannes Komoss (75.), 5:1 Hannes Komoss (87.), 5:2 Dennis Bernier (90., Foulelfmeter)

Fotos

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
5. Februar 2019 90' Vorbereitungs- und Freundschaftsspiele 2018/19 10

Ground

Palmberg-Sportplatz
Rudolf-Hartmann-Straße 15, 23923 Schönberg, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Schönberg 95235Gewonnen
TSV Schlutup112Verloren

FC Schönberg 95

1Sven Boddin Tor
3Stefano Ricchiuti Mittelfeld
5Marvin Miltzow Abwehr
7Hannes Komoss Angriff 75', 87'
9Hendrik Schröter Mittelfeld
11Thomas Aldermann Angriff 11'
19Marcel Nagel Mittelfeld 51'
21Edison Grguri Angriff
27Timo Poch Abwehr
28David Rosinski Mittelfeld
31Sebastian Burmeister Abwehr 22'