Zusammenfassung

Die erste Hälfte blieb torlos und dies, obwohl der TSV Pansdorf um die 35. Minute 3 erstklassige Torchancen bekam, die Schönberg mit ein wenig Glück und einem starken Przemyslaw Szymura im Tor jedoch unbeschadet überstand. Die eigenen Möglichkeiten für Marcel Nagel und Thomas Aldermann blieben auch ungenutzt. Ein Kopfball von Marwin Miljic, der eine von Paul Manthe geschlagene Flanke mit einem Hechtsprung erwischte, hatte das einzige Tor des Tages zur Folge. Hendrik Schroeter ließ in der Schlussphase nur noch die Latte erzittern und damit ging die genralprobe für den Ligaauftakt in der nächsten Woche verloren.
Im Schönberger Lager sah man’s gelassen. „Es war doch viel besser als letzte Woche“, meinte Sportchef Sven Wittfot und auch für Trainer Thomas Manthey war eigentlich nur der nächste Sonntag entscheidend.

Statistik

FC Schönberg 95: Przemyslaw Szymura, Marvin Miltzow, Hannes Komoss, Hendrik Schröter, Thomas Aldermann, Felix Kaben, Finn Lukas Burmeister, Marcel Nagel, Marvin Worreschck, Timo Poch, David Rosinski, Stefano Ricchiuti, Chris Kowalski

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
16. Februar 2019 90' Vorbereitungs- und Freundschaftsspiele 2018/19 12

Ground

Palmberg-Sportplatz
Rudolf-Hartmann-Straße 15, 23923 Schönberg, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Schönberg 95000Verloren
TSV Pansdorf011Gewonnen

FC Schönberg 95

5Marvin Miltzow Abwehr
7Hannes Komoss Angriff
9Hendrik Schröter Mittelfeld
11Thomas Aldermann Angriff
12Przemyslaw Szymura Tor
16Felix Kaben 17 Mittelfeld
18Finn Lukas Burmeister 3 Angriff
19Marcel Nagel Mittelfeld
23Marvin Worreschck Mittelfeld
27Timo Poch Abwehr
28David Rosinski Mittelfeld
3Stefano Ricchiuti 18 Mittelfeld
17Chris Kowalski 16 Abwehr