100% Werder

100% Werder
100% Werder
Der SV Werder Bremen möchte sich für die dauerhafte Fortentwicklung des Fußballsports einsetzen - insbesondere auch in unserer Region und insbesondere im Kinder- und Jugendbereich. Deshalb geht der Bundesligist ab der Saison 2003/2004 mit bis zu 100 Vereinen eine umfangreiche Kooperation ein. Gemeinsam ist man stark und will den Fußball voranbringen. Folgende Möglichkeiten werden den Vereinen angeboten:

1. Einladungen zu Spielen der Bundesliga des SV Werder Bremen. Geplant ist, den Vereinen einmal im Jahr 100 Karten zu schicken. Außerdem können Führungen durch das Stadion organisiert werden.
2. Jugend-Teams des Vereins treten gegen Jugendmannschaften des SV Werder an.
3. Der SV Werder schickt Trainer zu Trainingseinheiten des Vereins.
4. Der SV Werder besucht mit Profis den Verein zu Diskussionsrunden über den Fußballsport.
5. Der SV Werder bietet Fortbildungsveranstaltungen für Trainer des Vereins an.

Diese Aktion, bei der man sich zunächst mit einem Fragebogen bewerben musste, hat eine sehr große Resonanz nach sich gezogen und der FC Schönberg 95 ist sehr froh, zu den 100 Vereinen zu gehören, die ausgewählt wurden und nun "100 % Partner des SV Werder Bremen" sind.