FC Schönberg 95 - FV Motor Eberswalde 3:1

1. Herren

Sonntag, den 29. Oktober 2000 um 19:00 Uhr

Auch wenn in der ersten Halbzeit keine Tore fielen, waren es keinesfalls langweilige 45 Minuten. Schönberg war aktiver und Eberswalde wartete auf seine Chancen. Nach einem gefährlichen Schuß von Dinalo Adigo (4. min.) leistete sich Michael Koch einen kapitalen Abspielfehler (5. min.), den Thomas Natter fast zur frühen Führung für die Gäste verwerten konnte. Gefahr für Eberswalde in der 14. Minute, als nach einer Ecke der Ball mehrfach in der vielbeinigen Abwehr der Gäste hängen blieb. In der 16. Minute überlistete Thomas Haese die anfangs gut funktionierende Eberswalder Abseitsfalle, aber Torwart Dennis Weiß hatte aufgepasst. 3 Minute später stand Maik Wilde bei einem Schuß von René Kasch goldrichtig. Die bis dahin beste Chance für Schönberg vergab Sascha Hagen in der 25. Minute, er verzog frei vorm Tor. Thomas Lathan rettete 10 Minuten später für seinen bereits geschlagenen Torwart auf der Linie - Enrico Neitzel hatte sein Glück aus spitzem Winkel versucht. Nach einem überhastet ausgeführten Freistoß der Schönberger kam Eberswalde aussichtsreich in Ballbesitz, wusste aber auch diese Chance nicht zu nutzen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit landete ein Kopfball von Sascha Hagen an der Latte. Weiterlesen  
 

Ramunas Stonkus verpflichtet

1. Herren

Donnerstag, den 26. Oktober 2000 um 19:00 Uhr

Der FC Schönberg 95 verpflichtet mit Ramunas Stonkus (bisher SV Wilhelmshaven) einen neuen Mittelfeldspieler. Sein Vertrag läuft bis zum 30.06.2001 (+ 1 Jahr Option seitens des Vereins). Ramunas Stonkus bestritt 22 A-Länderspiele für Litauen.  
 

Hugues Mbossa verpflichtet

1. Herren

Dienstag, den 24. Oktober 2000 um 19:00 Uhr

Der FC Schönberg 95 verpflichtet mit Hugues Mbossa einen neuen Angreifer. Sein Vertrag läuft bis zum 30.06.2002.  
 

Schwarz-Rot Neustadt/Dosse - FC Schönberg 95 1:3

1. Herren

Samstag, den 21. Oktober 2000 um 19:00 Uhr

Schönbergs Trainer Jürgen Decker schenkte der im Spiel gegen Anker Wismar erfolgreichen Formation erneut sein Vertrauen und lag damit in der ersten Halbzeit goldrichtig. Seine Mannschaft spielte druckvoll nach vorn und ließ kaum Chancen für den Gegner zu. Schon in der 10. Minute ging Schönberg in Führung. Eine Flanke von rechts konnten die Neustädter nicht aus der Gefahrenzone befördern, der Ball kullerte zu Sascha Hagen und der hämmerte ihn unter die Latte. Nur 8 Minuten später landete eine ähnlich verunglückte Abwehr bei Enrico Neitzel, der überlegt zum 0:2 einschob. Dinalo Adigo versuchte es zweimal mit sehr gefährlichen Fernschüssen (11. und 16.) und auch für Enrico Neitzel ergab sich in der 26. Minute eine gute Möglichkeit. Maik Wilde im Schönberger Tor war hingegen fast beschäftigungslos. Weiterlesen  
 

FC Schönberg 95 - FC Anker Wismar 3:0

1. Herren

Sonntag, den 15. Oktober 2000 um 19:00 Uhr

Viele Hände musste Schönbergs Präsident Uwe Blaumann an seinem 43. Geburtstag vor dem Spiel schütteln und seine Jungs wollten ihm mit einem Sieg im Derby gegen den FC Anker Wismar gratulieren. Dazu taten sie in der ersten Halbzeit jedoch zu wenig. Es gab zwar gute Möglichkeiten für Enrico Neitzel (8. min, 34. min) und nach Standard-Situationen wurde man ebenfalls gefährlich, aber auch Anker Wismar hatte erstklassige Chancen. In der 24. Minute musste Maik Wilde einen Ball von der Linie holen und auch in der 31. Minute rettete er mit einer Glanzparade vor einem Anker-Spieler, der frei vor ihm auftauchte. Weiterlesen  
 

Seite 754 von 771