5. Real-Madrid-Feriencamp startet am Montag in Schönberg

PDFDruckenE-Mail

b_610_0_0_0___images_stories_verein2010_RealMadrid.jpegSchönberg. Täglich anspruchsvolle Trainingseinheiten am Vormittag und am Nachmittag erwarten die Teilnehmer des 5. Real-Madrid-Feriencamps in der nächsten Woche in Schönberg, das am Montag beginnt. Bis 9.30 Uhr erfolgt die Anreise der Teilnehmer, danach erfolgt die Einkleidung  der Mädchen und Jungen sowie die Gruppeneinteilung, bevor es dann gegen 10 Uhr losgeht.

„Trainingsehrgeiz, Teamgeist und Lust auf Fußball sind die einzigen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden bei diesem fünftägigen Camp, das am Freitag um 15 Uhr mit einer Abschlussveranstaltung endet. „Wir freuen uns, dass das Interesse auch in diesem Jahr wieder sehr groß ist. Mit 87 Teilnehmern aus mehr als einem Dutzend Vereinen ist das Camp ausgebucht“, so Wilfried Rohloff, Vorsitzender des gastgebenden FC Schönberg 95. Die teilnehmenden Kinder zwischen 7 und 14 Jahren können sich auf modernste Trainingsmittel freuen, zum Beispiel „Bazooka-Goals“, den GPS-Gürtel „Tracktics“, elektronische Leibchen, den „Smartball“ sowie spezielle Bälle von „Corpus Rasenreich“. Zum Einsatz kommen soll auch eine neue Trainingsinnovation, eine Analysetechnologie aus Südkorea, die die Spielerdaten jedes Kinder aufnimmt und auswertet.